Zwangsräumung

Zwangsräumung

Marcel Glauche hat letzte Woche die Dreharbeiten zu seinem ersten Film als Produzent, Regisseur und Drehbuchautor beendet.Der Hauptdarsteller ist Uwe Preuss, Ralf Richter spielt auch mit und von unserer Agentur Gerda Böken und Hannes Ducke.

Immer mehr Menschen sind betroffen von steigenden Mieten bei gleich- bleibenden Gehältern. Sie werden durch Gentrifizierung, nicht endende Sanierungsarbeiten und Profitgier der Vermieter aus ihren angestammten Kiezen verdrängt.

Und genau bei einem dieser Fälle setzt unser ca. 20 minütiger Kurzfilm an. Nämlich bei Carl Patz- ke, der vor drei Jahren von Mietspekulanten aus seiner Wohnung vertrieben wurde und seitdem in seiner Werkstatt zwischen Gerümpel und Dreck wohnt.
Nach langer Zeit der Ohnmacht und Machtlosigkeit hat Patzke jetzt einen Plan. Es wäre nicht das erste Mal, dass er sich Vermietern und Gesetzen widersetzt um an eine Wohnung zu kommen. In den 80gern war er aktives Mitglied der Hausbesetzerszene in Kreuzberg und hat sich schon da- mals für eine menschlichere Mietpolitik eingesetzt.

In seinem alten Kiez, dem ehemaligen Postbezirk SO 36, sucht sich Patzke drei Wohnungen aus. Am Ende des Films wird eine ihm gehören.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.