Vergesst Winnetou

Wilde Lesung mit Musik
Vergesst Winnetou

Sicher kennen Sie Winnetou! Aber kennen Sie auch Karl May?
Wenn Ilja Richter das schräge Leben eines Karl May erzählt, wird das gerade bei ihm, mit ihm und durch ihn – kein “gerader” Abend! Aber ein unterhaltsamer!
In 90 Minuten schildert er Mays Schicksalsweg: Vom Kleinkriminellen zum Bestseller-Autor.
Hochstapler und Genie! Und mit 200 Millionen Auflage heute noch Deutschlands erfolgreichster Schriftsteller.
Aber: “Vergesst Winnetou” bedeutet auch: DA WAR SO VIEL MEHR.

Die Premiere findet am 25. November 2017 in Dieter Hallervordens ‚Schlossparktheater‘ statt.