Unterwegs mit Franziska

Unterwegs mit Franziska

Unterwegs mit Franziska

Was haben wir nicht alles über die Bahn gehört: Lokführerstreik, kaputte Klimaanlagen, überfüllte Züge. Dieses Image will zumindest der Regionalverkehr in NRW ablegen und produziert unter dem Motto „Das Leben spielt unterwegs“ 20 ungewöhnliche Filmchen zum Alltag in Bussen und Bahnen.
Mit dabei Franziska Kruse. Für sie ging es unter der Regie von Filmemacher Peter Thorwarth in einem eigens dafür bereitgestellten Zug von Köln nach Münster. In der Rolle einer Psychologin sah sie sich mit Fahrgästen der etwas anderen Art und, man höre und staune, Bügeleisen;) konfrontiert.