René Sydow

René Sydow, geboren in Radolfzell am Bodensee. stand zum ersten Mal mit 16 Jahren auf einer professionellen freien Theaterbühne in Baden-Württemberg. Nach Engagements als Schauspieler und Regieassistent u.a. am Staatstheater Stuttgart, studierte er von 2001-2005 an der WAM Dortmund das Fach Dipl. Film- und Fernsehwirt. 2012 zog es ihn auf die Kabarettbühnen, sein erstes abendfüllendes Programm „Gedanken! Los!“ entstand. Sein ständig aktualisiertes Programm wurde mit bislang 11 Kabarettpreisen ausgezeichnet, darunter mit so renommierten Preisen wie der Stuttgarter Besen, die St. Ingberter Pfanne, das Schwarze Schaf, das Paderborner Einohr und der Rostocker Koggenzieher. Im Februar 2015 war René Sydow erstmalig in der Satiresendung „Die Anstalt“ zu sehen. René Sydow veröffentlichte im September 2012 im Kyrene-Verlag den Bodenseeroman DER REIHER, im September 2013 erschienen die Texte seines Kabarettprogramms in der Edition Mundwerk unter dem Titel „Deutsche Wortarbeit“. René dreht weiterhin auch ganz „NormaleNichtKabarettRollen“!

Profil
Geburtsjahr1980, Radolfzell am Bodensee
Nationalitätdeutsch
1. Wohnsitz inNordrhein-Westfalen
WohnortKöln
Wohnmögl.Berlin, Konstanz, München, Stuttgart, Wien
ethn. Erscheinungmitteleuropäisch
Haarfarbebraun
Haarlängekurz
Augenfarbebraun
Staturschlank
Größe178 cm
Konfektion46
Sprache(n)Deutsch - Muttersprache
Englisch - fließend
Französisch - Grundkenntnisse
Dialekte/AkzenteWienerisch, Schweizerdeutsch, Schwäbisch, Badisch, Alemannisch
GesangChanson - professionell
StimmlageBariton
InstrumentGitarre (akustisch) - gut
SportFechten (Sport-), Hockey, Tennis
TanzStandard - Grundkenntnisse
LizenzB (Kraftwagen)
BE (Kraftwagen mit Anhänger)
C1 (Kraftwagen > 3,5t <= 7,5t)
Spezielle KenntnisseDozent für Schauspielführung, Regie und Filmgeschichte an diversen Filmakademien
Ausbildung
Ausbildung 
1998 - 1999Privater Schauspielunterricht bei Rosel Mayer-Bohl
1999 - 2003Diplom Film- und Fernsehwirt/Medienakademie Dortmund
Film & Fernsehen
JAHRTITELREGIEPRODUKTION
2016Die Comedy-Bühne SWR SpätschichtWolfgang RommelSWR Fernsehen
2015Die AnstaltFrank HofZDF
2015Die Comedy-Bühne SWR SpätschichtWolfgang RommelSWR Fernsehen
2014Unter UnsdiverseUFA Serial Drama/RTL
2014Wie wir wurden, was wir sind - Eine Geschichte SüdwestdeutschlandsSaskia WeisheitGruppe 5 Filmproduktion GmbH/SWR
2013PastewkaErik HaffnerBrainpool TV GmbH/Sat.1
2013Alles was zähltverschiedeneGrundy Ufa/RTL
2013a song to sing along withArash SetoodehEuropean Film College/Denmark
2011/12Directline - ComedyspotsGero von BraunmühlFrankfurt Film/Werbespot
2012Alphabetisierung (Social-Spot der Bundesregierung)Kai SehrMarkenfilm/Kino und TV-Spot
2011Verbotene LiebediverseGrundy Ufa/ARD
2010MEK 8 - Gegen GewaltRoland Leyeractionconcept / RTL II
2009MarSascha FehrentzAranus Film/Kinostart Herbst 2010
2009RevisionElisa Nitschke & Menno DöringSummerhill Lights Film
2009Johanna Nukaris - Wissen über die vierte MachtMenno DöringSummerhill Lights Film/Kurzfilm
20094 SinglesDirk Nabersberg, Erik PollsSony Pictures/RTL
2008Der GepäckautomatMax PolzerKHM Köln
2008Schweigen ist feigeMenno DöringKurzfilm
2008EldoradoDaniel JägerElementfilm/Kurzfilm
2007Der NachbarMarco PastuovicWAM Dortmund
2007Post von SallySarah KönigNano Filmproduktion/Kurzfilm
2007LamentoRené SydowStilbruch Film/Kino
2006Unter WölfenRené SydowStilbruch Film/Kino
2006202aDaniel Jäger5Hoch2 Filmproduktion/Kurzfilm
2005NachtfahrtDaniel Hedfeld & René SydowGreedy me Production/Kurzfilm
2003Spur ins DunkelR.T. StruckKurzfilm
2002Das Gewicht einer EnteRené SydowStilbruch Film/Kurzfilm
2002Lavinia WilsonRené SydowKurzfilm
Theater
JAHRTITELROLLEREGIETHEATER
2012Illusionen einer EheMaximeJohanna HasseTheater Mephisto & Co/Konstanz
2010Robin HoodWill Scarlett und Robin Hoods SohnLee BeagleyBühnen der Stadt Dortmund
2009Drei Mal LebenHenriRené SydowJunges Theater Hagen
2009Etwas mehr linksTomBarbara MüllerTheater im Depot, Dortmund
2008FlitterwochenDr. StiebelDaniel JägerJunges Theater Hagen
2008HautnahDaniel WoolfeLutz LichtJunges Theater Hagen
2008Nebeneinander GehenThomas HaferBarbara MüllerTheater im Depot, Dortmund
2005Doktor-SpieleFacharzt PeteDaniel JägerJunges Theater Hagen
2001Eine deutsch-französische FreundschaftBrassensErnst KonarekStaatstheater Stuttgart
2001Von der Anmut im SchlafeDer MörderRosemarie VogtenhuberStudio Theater Stuttgart
1999Die Mädchen aus ViterboBottariRosel Mayer-BohlTheaterforum Konstanz
1999Bullets over BroadwayDavid ShayneErwin PfaffFreies Theater Konstanz
1998Die DreigroschenoperMacheathJörg ArentzenFreies Theater Konstanz
Downloads

News

Kabarett

René Sydow

René Sydow ist der Poet unter den Kabarettisten. In seinem abendfüllenden Programm balanciert er zwischen literarischen Texten und scharfer politischer Satire. Es wurde mit bislang 11 Kabarettpreisen ausgezeichnet, darunter mit so renommierten Preisen wie der Stuttgarter Besen, die St. Ingberter Pfanne, das Schwarze Schaf, das Paderborner Einohr und der Rostocker Koggenzieher und den Kleinkunstpreis Pressematerial René Sydow „Gedanken!Los!“ Baden-Württemberg 2015, dies ist der höchstdotierte und einzige Landespreis für Kleinkunst in Deutschland.