Rebecca Sophia Meyer

Rebecca Sophia Meyer tanzt bereits seit jungen Jahren Ballett, Jazz und Modern. Ihre ersten Erfahrungen sammelte sie schon im Alter von 5 Jahren in vielen Kinderrollen am Schauspielhaus, der Oper und dem Ballett der Stadt Bonn. Sie begann im Kindesalter an zahlreichen nationalen und internationalen Ballettwettbewerben teilzunehmen. Im Alter von 12 Jahren gewann sie den großen Preis der Stadt Biarritz und gewann kurze Zeit später in München den Sonderpreis Maja Plissezkaja als hoffnungsvollstes Nachwuchstalent. Im gleichen Jahr bekam sie beim Dance World Cup zusätzlich einen Sonderpreis für eine Teilnahme an einem Musicalworkshop in den USA (Minneapolis). Ihre tänzerische Ausbildung zur professionellen Tänzerin setzte sie mit gerade mal 16 Jahren an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Mannheim (Akademie des Tanzes) fort. Sie bekam ein Stipendium der Tanzstiftung Birgit Keil und anschließend von der Konrad Adenauer Stiftung. In dieser Zeit hatte sie verschiedene Auftritte mit dem Badischen Staatstheater Karlsruhe unter der Leitung von Prof. Birgit Keil. Wegen Ihrer großen Liebe zum Gesang und Schauspiel setzte sie ihre Ausbildung fort und machte zusätzlich eine Musicalausbildung in Hamburg. Nach der Beendigung ihrer Ausbildung und zahlreichen Erfahrungen kam sie in ihre Heimatstadt Bonn zurück und bekam mehrere Engagements an der Oper Bonn. Zuletzt führte sie ein weiteres Stipendium in die USA, um sich in Los Angeles schauspielerisch und tänzerisch weiterzubilden.

Profil
Geburtsjahr1990
Nationalitätdeutsch
1. Wohnsitz inNordrhein-Westfalen
WohnortBonn
Wohnmögl.Köln, Frankfurt, Hannover
ethn. Erscheinungsüdeuropäisch
Haarfarbebraun
Haarlängelang
Augenfarbebraun
Statursportlich/schlank
Größe170 cm
Konfektion34
Sprache(n)Deutsch – Muttersprache
Englisch – fließend
GesangPop, Musical
StimmlageMezzosopran
SportFitness, Pilatis, Schwimmen, Cycling, Yoga
TanzBallett (Spitzentanz), Jazz Dance, Modern Dance, Contemporary, Hip Hop
LizenzB (Kraftwagen)
Ausbildung
2006-2008Vollstipendium an der Akademie des Tanzes Mannheim (Hochschule für Musik und darstellende Kunst Mannheim
2008-2009praktisches Jahr an der Ballettschule International Bonn
2009-2012Stage School Hamburg
2012Joop Van den Ende Academy (Zusatzqualifikation)
2015Stipendium an der American Musical and Dramatic Academy Los Angeles
Seit 2017Q-Fitness Academy
Film & Fernsehen
JAHRTITELROLLEREGIEPRODUKTION
2014Alles was zähltBalletttänzerindiverseUFA SERIAL DRAMA
Theater
JAHRTITELROLLEREGIETHEATER
1995/1996Der Barbier von SevillaDie kleine RosinaWilly DeckerTheater Bonn
1997Der Kaukasische KreidekreisKindPavel MikulastikOpernhaus Bonn
1997Mata HariKind/TänzerinPavel MikulastikTheater Bonn
1999Peter und der Wolf/PetrushkaTänzerinPavel MikulastikTheater Bonn
2006Rome und JuliaTänzerinBirgit KeilBadisches Staatstheater Karlsruhe
2013/2014Pinocchios AbenteuerTänzerin/Dance CaptainMartin Duncan/Nick WinstonTheater Bonn
2014AIDATänzerin/Memphis Twins/ChoreografinDietrich W. HilsdorfOpernhaus Bonn
2014RinaldoTänzerinJens Daniel HerzogTheater Bonn
2014/2015La Cage aux Folles/Ein Käfig voller NarrenSängerin/Les CagellesJohn DewTheater Bonn
Downloads

News