Nico Birnbaum auf Tournee mit „Einsteins Verrat“

Einsteins Verrat

Nico Birnbaum auf Tournee mit „Einsteins Verrat“

„Einsteins Verrat“ von Eric-Emmanuel Schmitt in der Übersetzung von Annette und Paul Bäcker lief mit großem Erfolg am Schlosspark Theater Berlin und wird jetzt im Oktober deutschlandweit auf Tournee gezeigt.
Nico Birnbaum spielt den FBI-Agenten Simpson in der Inszenierung von Paul Bäcker. Matthias Freihof spielt Einstein und Volker Brandt den Vagabunden.

Drei Männer am See, Princeton/New Jersey: ein Vagabund, der seinen Sohn im Krieg verloren hat und deswegen die Deutschen hasst; Einstein, der weltberühmte Wissenschaftler, ein Deutscher, der vor den Nazis in die USA geflohen ist; und Simpson, ein Agent des FBI, der in diesem Deutschen roten Verrat wittert, sein Judentum für eine Tarnung des Bolschewismus hält und den Vagabunden erpresst, Einstein zu bespitzeln.

Foto: Frida Kutsche

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.