Nadine Heidenreich dreht „The heavy load“

The heavy load

Nadine Heidenreich dreht „The heavy load“

Nadine Heidenreich dreht diesen Sommer den Kurzfilm „The heavy load“ mit dem jungen Regisseur Joshua Krull.

„The Heavy Load“ ist die Geschichte eines 11-jährigen Jungen, der seiner sehr kranken Mutter helfen möchte, indem er in einem richtigen Kinofilm mitspielt. Der 11-jährige JIMMY SPENCER kann nur wenig mit den Kindern aus seiner Nachbarschaft anfangen. So spielt er Tag für Tag alleine in seinem Zimmer mit seinen
ausgedachten Geschwistern, denen er Namen und Stimmen verleiht. Erst als Jimmy einer Theatergruppe beitritt, erlebt er die Freude des Zusammenspielens mit anderen Kindern und seine Eltern erleben ihn erstmals als glückliches Kind. Als Jimmys Mutter, JIL, schwer erkrankt, bricht für den Jungen eine Welt zusammen. Verzweifelt sucht er nach etwas, dass seiner Mutter helfen kann. Er kommt schließlich auf die grandiose Idee, in einem Film mitzuspielen. Jimmy glaubt, seine Mutter werde nun alles tun, um gesund zu werden und ihn in seinem Film zu bewundern. Mit riesigem Einsatz verfolgt Jimmy seinen Plan. Doch der Traum droht bald zu zerplatzen, immer neue Steine werden dem Jungen in den Weg gelegt, bis er auf einen ganz besonderen Menschen trifft.

Als Hauptdarsteller konnte der schottische Schauspieler Gary Lewis gewonnen werden, der bekannt ist aus Filmen wie „Billy Elliot“ oder „Gangs of New York“.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.