Melanie Isakowitz

Melanie Isakowitz lebt und liebt ihr bewegtes Leben. Im Osten geboren, lernte sie schon früh Mauern zu überwinden, um Träume zu verwirklichen. Das zeigt sich vor allem in ihrem authentischen Spiel, das neugierig, kraftvoll und grenzenlos ist. Ihre Direktheit und emotionale Tiefe berühren, ihr komisches Talent erfrischt und ihre pure Spielfreude ist mitreißend. Mit 6 Jahren bekam Melanie ihre erste Rolle als Tochter der Gräfin Cosel in dem opulenten Historiendrama „Sachsens Glanz und Preußens Gloria“ der DEFA-Filmstudios. Einem Pädagogik- und Anglistikstudium folgte die Schauspielausbildung am Europäischen Theaterinstitut Berlin. Seitdem dringt Melanie auch immer wieder in unerforschte Regionen auf ihren Auslandsaufenthalten vor und sucht die unerzählten Geschichten der Menschen. Als Freiheitskämpferin, Ärztin, Lehrerin, Königin oder auch Abenteurerin lebt sie diese prägenden Erfahrungen in ihren Rollen auf der Bühne und der Leinwand aus. Ebenso ist sie in der virtuellen Welt präsent, wo sie eine News-Sendung auf YouTube für eines der weltweit erfolgreichsten Computerspiele moderiert. Melanie´s Synchronstimme kennt man aus zahlreichen Serien oder auch Werbeproduktionen. Also, am Besten Augen und Ohren offen halten…

Profil
Geburtsjahr1980
Nationalitätdeutsch
1. Wohnsitz inBerlin
WohnortBerlin
Wohnmögl.Auckland, Buenos Aires, Frankfurt a.M., Hamburg, Köln, München, Stuttgart, Wien
ethn. Erscheinungmitteleuropäisch
Haarfarbedunkelblond
Haarlängelang
Augenfarbegrün
Staturschlank
Größe170 cm
Konfektion36-38
Sprache(n)Deutsch - Muttersprache
Englisch - fließend
Französisch - Grundkenntnisse
Dialekte/AkzenteDE - Berlinerisch
StimmlageAlt
SportBasketball
Billard
Bühnenfechten
Inlineskating
Pilates
Reiten
Schlittschuhlaufen
Ski
Tischtennis
Volleyball
Windsurfen
Yoga
TanzStandard - Grundkenntnisse
Step - Grundkenntnisse
Modern Dance - Grundkenntnisse
Jazz Dance - Grundkenntnisse
höfische Tänze - Grundkenntnisse
Ballett - Grundkenntnisse
LizenzB (Kraftwagen)
Ausbildung
2007-2010Europäisches Theaterinstitut (Ausbildung zur staatlich geprüften Schauspielerin – ZAV Aufnahme)
Film & Fernsehen
JAHRTITELREGIEPRODUKTION
2016SubstituteKai GeorgiFilmfreaks
2015Bombe, Bombe, BombeDominikus WengHochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach
2014In aller Freundschaft Hans WernerSaxonia Media/ARD
2013Heiter bis tödlich - Akte ExWilhelm EngelhardtSaxonia Media/ARD, MDR
2013In aller FreundschaftMathias LutherSaxonia Media/ARD
2012LumaSilvia RietdorffPLATURA - Plattform für urbane Kulturarbeit e.V.
2012Vanish Oxi ActionTomasz ThomsonOTOFilm/Werbung
2009Nik FischerChristian GrünerPikestaff Studios
2009ThalliumRalph WegeWTZ Filmproduktion/Boll AG
2009In DreamsChristian StahlhofenDEKRA Hochschule Berlin
2008Blue TomorrowsChristian StahlhofenDEKRA Hochschule Berlin
2004Einsatz täglich - Polizisten ermittelnMarcus UlbrichtU5 Filmproduktion/ZDF
1987Sachsens Glanz und Preussens GloriaHans-Joachim KasprzikDEFA Studio für Spielfilme
Downloads

News