Maximilian Diehle

“Du hast Talent! Mach was draus, Junge!“ – dieser Aufforderung seiner Schauspieldozentin kam der junge Berliner nur zu gern nach. Und siehe da, soeben hat der sympathische Nachwuchs-Schauspieler als Heulsuse ‚Destruktivus‘ unter Regie von Detlev Buck in “Bibi und Tina 3“ gedreht. Aber auch schon sein Weg zum ersten Kinofilm war rasant und trotzdem eher zufällig, wollte er doch damals noch Mediziner werden – Bis ihn vor 4 Jahren das Filmfieber packte! Nun ist Maximilian Diehle 18 Jahre alt und lebt im ruhigen Norden Berlins. Trotz seines jungen Alters hat er schon in einigen TV- und Kinoproduktionen mitgewirkt und weiß so was „Drehen“ heißt. Max beherrscht allerlei Sportarten, darunter Kung-Fu, Schwimmen und Ski Alpin, aber auch Reiten, was er leistungssportlich bis zum 16. Lebensjahr betrieben hat. Neben seinen charakteristischen Augenbrauen- Moves in Filmen, macht er seit Abschluss des Abiturs 2015 diverse Praktika im Filmbereich und orientiert sich auf diesem Weg auch über den Tellerrand des Schauspielens hinaus.

Profil
Geburtsjahr1997
Nationalitätdeutsch
WohnortBerlin
ethn. Erscheinungmitteleuropäisch
Haarfarbedunkelblond
Augenfarbeblau-grau
Staturathletisch-sportlich
Größe196 cm
Konfektion50-52
Schuhe45
Jeans33/34
Sprache(n)Deutsch - Muttersprache
Englisch - fließend
Spanisch - Grundkenntnisse
Französisch - Grundkenntnisse
Dialekte/AkzenteBerlinerisch
SportReiten (englische und Westernreitweise - Leistungssport)
Schwimmen
Kung Fu
Ski
Leichtathletik
Badminton
Film & Fernsehen
JAHRTITELREGIEPRODUKTION
2017StreamersJohann BuchholzFriday Films
2016Katharina LutherJulia von HeinzEIKON Süd/ARD
2016Mallorca für StreberUlli Baumannmecom fiction/Sat.1
2015Bibi & Tina 3 - Mädchen gegen JungsDetlev BuckDCM Film
2015König LaurinMatthias LangSparkling Pictures, inter. Koprod.: Albolina Film (IT)
Theater
JAHRTITELROLLEREGIETHEATER
2017 - heuteAm Bildschirm LichtHarisStefan KleinertSchlosspark Theater Berlin
2017 - heuteKatzelmacherPeterJessica GlauseDeutsches Theater Berlin
2017GlanzoderharnischSoldatLars WernerUdK-Schauspiel, Volksbühne am Rosa-Luxemburg Platz
2016Das wäre eine schöne Show gewordenRegelmacherKatharina GroschVolksbühne am Rosa-Luxemburg Platz
2016WerkstattEnsembleKatharina BergerSchaubühne am Lehniner Platz
2016NeulandEin StudentMartin G. Berger, Jonas BergerDeutsche Oper Berlin
2016La BohémeRodolfoNadine BoosNeuköllner Oper Berlin
2016Die Jungfrau von OrléansLionelStefan KleinertSchlosspark Theater Berlin
2015Die VögelPoseidonStefan KleinertSchlosspark Theater Berlin
Downloads