Harald Effenberg

„Märchen meines Lebens“ gelesen von Harald Effenberg

Harald Effenberg liest heute um 16 Uhr im Schlosspark Theater „Märchen meines Lebens“.

Der große Dänische Dichter und Schriftsteller Hans Christian Andersen begeistert seit Generationen Kinder und Erwachsene mit seinen traumhaften Märchen voller Zauber und Melancholie.

Die neunzigminütige Lesung zeigt einen unterhaltsamen Querschnitt durch Andersens Werk mit Märchen, Gedichten, Tagebucheinträgen und Reisebeschreibungen, wobei der Schwerpunkt auf den Märchen „Der Tannenbaum“ und „Der Schatten“ liegt.

Der aus „Hallervordens Spottlight“ bekannte Schauspieler garniert seinen pointierten Vortrag mit interessanten und amüsanten Einzelheiten aus Andersens Biografie. Lassen Sie sich verzaubern und tauchen Sie ein in das „Märchen meines Lebens…“

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.