Lügensau

Lügensau

Wer ist hier die Lügensau? Was hat die Granatenfrau mit dem Werkzeugkasten vor? Wann steigt der Taliban in die U-Bahn ein? Wie lang dauert’s noch bis zur nächsten Wiesn? Weshalb beneidet das Gastarbeiterkind die deutsche Klassenkameradin? Wer hat das Mittelmeer zu Europas größtem Friedhof gemacht? Wieso sind die Bremer Stadtmusikanten die letzten Idealisten? Und warum – zum Deifi – kommt der Heini nicht von der Gabi zurück? – Rosetta Pedone, gebürtige Miesbacherin, jagt in ihrem ersten Kabarett-Soloprogramm ihre bizarr-alltäglichen Figuren durch die großen und kleinen Neurotismen der Gegenwart, lässt sie lügen und belogen werden, an der Welt scheitern und den Un-Sinn des Lebens entdecken. Das ist lustig, unterhaltsam, derb, brüllend komisch und manchmal ernst, wütend, bissig und tieftraurig. Und in jedem Fall sehenswert.