Isabelle Redfern

Isabelle Redfern ist eine echte Bayerin, jetzt aber schon lange im Norden, denn Schauspiel und Gesang studierte sie an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover und an der Universität der Künste Berlin. Isabelle spielte an namenhaften deutschsprachigen Theaterhäusern, wie der Schaubühne am Lehniner Platz, dem Thalia Theater Hamburg, den Staatstheatern Hannover und Braunschweig und dem Gorki Theater Berlin. Momentan ist sie am Schauspielhaus Hamburg in „Geächtet“ zu sehen. Sie drehte im vergangenen Jahr eine Hauptrolle für die ARD in „Papa und die Braut aus Kuba“, spielte im ZDF Fernsehspiel „Treffen sich zwei“ mit und war in Serien wie „Rote Rosen“ und „Hamburg Hafenkante“ zu sehen. Aufgrund ihrer Klassischen Gesangsausbildung zum dramatischen Mezzosopran hat sie die Theaterkompanie MamaNoSing gegründet, mit der sie freie Theaterprojekte in der Berliner Theaterszene verwirklicht. Im Mittelpunkt ihrer Arbeit steht die Kombination von klassischen Liederzyklen mit Schauspiel. Dabei werden auch andere Ebenen wie Tanz, Video und Performance mit eingebunden. Isabelle ist Opernsängerin und hat bei den Bayreuther Festspielen in „Lohengrin“ und „Parsifal“, „Tannhäuser“ und „Meistersinger aus Nürnberg“ als Chormitglied gesungen. 2014 kam sie mit Sönke Wortmanns Film “Schoßgebete” in die Kinos. Ihre Theaterstationen waren u.a. das Deutsche Theater Göttingen, das Stadttheater Heilbronn, Prater der Volksbühne Berlin, das Schloßparktheater Berlin, die Sophiensäle Berlin und das Ballhaus Naunynstrasse, an dem sie als fester Gast weiterhin zu sehen ist. Isabelle legt sich nicht fest, sie ist in allen Sparten zuhause, in vielen Sprachen unterwegs und durch ihr Musikstudium mit vielen Instrumenten vertraut.

Geburtsjahr1976, München
Nationalitätdeutsch, amerikanisch
1. Wohnsitz inBerlin
WohnortBerlin
Wohnmögl.Dresden, Hamburg, Köln, München, Wien, Zürich
ethn. Erscheinungafro-amerikanisch, lateinamerikanisch
Haarfarbedunkelbraun
Haarlängelang
Augenfarbebraun
Staturathletisch / sportlich
Größe172 cm
Konfektion38
Sprache(n)Deutsch - Muttersprache
Schwedisch - fließend
Englisch - fließend
Französisch - fließend
Spanisch - gut
Dialekte/AkzenteBairisch
GesangOper - professionell
Rock / Pop - professionell
Klassik - professionell
Chanson - professionell
Jazz - professionell
Musical - gut
StimmlageAlt
InstrumentKlavier - gut
Gitarre (akustisch) - gut
Schlagzeug - Grundkenntnisse
SportBoxen, Eisschnelllauf, Fußball, Klettern, Reiten, Schwimmen, Yoga
TanzStandard - gut
Modern Dance - gut
Tango - Grundkenntnisse
Salsa - Grundkenntnisse
klassischer indischer Tanz - Grundkenntnisse
Contact Improvisation - Grundkenntnisse
Flamenco - Grundkenntnisse
LizenzB (Kraftwagen)
C1 (Kraftwagen > 3,5t <= 7,5t)
Spezielle KenntnisseJonglieren

Ausbildung 
1997Hochschule für Musik und Theater Hannover, Diplom
2007Universität der Künste Berlin, Staatsexamen
Gesangsstudium 
Klassische Gesangsausbildung bei Miriam Gordon-Stewart, Prof. Charlotte Lehmann, John Norris - Contraalto

JAHRTITELREGIEPRODUKTION
2016Dünnes BlutMehrdad TaherUnderdogfilms
2015Treffen sich zweiUlrike von RibbeckKleines Fernsehspiel ZDF
2015Papa und die Braut aus KubaThorsten SchmidtHager Moss Film/ARD
2015Rote RosendiverseStudio Hamburg/ARD
2014Notruf Hafenkante - HeimatlosOren SchmucklerStudio Hamburg/ZDF
2014Shot OneJan DoleschelBMW Imagefilm
2014Teenie am AbgrundAndi RuhmlandConstantin Entertainment/Sat.1
2013SchoßgebeteSönke WortmannLittle Shark Entertainment/Kino
2013Die Küsse der AnwältinIrene GraefConstantin Entertainment/Sat.1
2012PosthumousBuch und Regie Lulu WangFlying Box Prod./Arden Film/Getaway Pictures/Kino
2012NeidKirim SchillerConstantin Entertainment/Sat.1
2011Am offenen HerzenArmin TegelhütteKurzfilm
2010Ist es denn die MöglichkeitJasmin NeuerKurzfilm
2008Manga Love StoryLiv OscarssonKurzspielfilm
2007Von Tag zu TagTolunay BozKurzspielfilm
2004le crocodile fatiguéJean-Louis MatelKurzspielfilm
2004Streit um dreiHerms van MeerTeleversal/ZDF
2003Im Namen des GesetzesFlorian FroschmeyerOpalfilm/RTL
2002Zwei Seiten der LiebeBodo FürneisenZieglerfilm/ZDF
1996Die Frau des TellerwäschersKnut GminderHochschule für Kunst und Medien Hannover
1994Eine Mutter kämpft um ihren SohnKaroli Maktele münchen fernseh GmbH/RTL
JAHRTITELROLLEREGIETHEATER
2016"Geächtet" von Ayad AkhterJoryTina LanikBurgtheater Wien
2016"Geächtet" von Ayad AkhterJoryAntoine UitdehaagResidenztheater München
2016"Geächtet" von Ayad AkhterJoryKlaus SchumacherDeutsches Schauspielhaus Hamburg
2015Asyl- DialogeLindaMichael RufBühne für Menschenrechte
2015Mais in Deutschland und anderen GalaxienLila / AnniAtif Mohammed Nor HusseinBallhaus Naunynstraße
2014Plantation MemoriesThreeGrada KilombaBallhaus Naunynstrasse Berlin
2014Geschwister im LeerlaufMonolog (la soeur)Georgia DollMaxim Gorki Theater
2014Morgen früh, wenn Gott will... Britten, Opus 41KittyIsabelle Redfern / MamaNoSingSophiensaele/100° Festival
2014Mein bester FreundSorayaDieter HallervordenSchlosspark Theater Berlin
2013Abkommen - aus der Reihe RAUS NEUE DEUTSCHE STÜCKEElyas u.a.Miraz BezarMaxim Gorki Theater
2013Ich waren wir-Wir waren ich, aus der Reihe RAUS NEUE DEUTSCHE STÜCKEAmiraBrit BartkowiakMaxim Gorki Theater
2011TannhäuserChorSebastian BaumgartenBayreuther Festspiele
2010ParsifalChorStefan HerheimBayreuther Festspiele
2010MeistersingerLehrbubeKatharina WagnerBayreuther Festspiele
2010LohengrinChorHans NeuenfelsBayreuther Festspiele
2010Brehms FrauenlebenFrauIsabelle Redfern, MamaNoSingSophiensäle Berlin
2009Tristan und Isolde, Isolde, IsoldeBrangäneFranziska KronfothPrater der Volksbühne, Berlin
2009Ab nach MemphisMeggyPeter KastenmüllerMaxim Gorki Theater, Berlin
2006Big in Bombayverschiedene RollenConstanza Macras (Choreographie)Schaubühne am Lehniner Platz, Berlin
2006NoraAupair-MädchenThomas OstermeierSchaubühne am Lehniner Platz, Berlin
2002Alice in CumberlandSissiHenner KallmeyerStaatsoper Hannover
2001HystericonMädchenDirk EnglerHalle 7, München
2001POEtryLady MadelaineRobert WilsonThalia Theater Hamburg
2000Der kleine HorrorladenGirlHubert KrossNordharzer Theater, Bergtheater Thale
2000MoMoverschiedene RollenMarc ZurmühleDeutsches Theater Göttingen
2000Non, je ne comprends rien (Ein Abend ohne Edith)La chanteuseIsabelle Redfern/Donato DelianoDeutsches Theater Göttingen
1999Pariser LebenMétella/LouiseMarc ZurmühleDeutsches Theater Göttingen
1999Don Juan kommt aus dem KriegDon JuanClaire LütckeTheater an der Glocksee, Hannover
1999Nathan der WeiseSängerinMarc ZurmühleStaatstheater Hannover
1998ZaideZaideMichael HeicksStaatstheater Braunschweig
1998Der Jasager und der NeinsagerMutterJürgen ZielinskiStaatstheater Braunschweig
1998Du bist nicht ElvisMariaJürgen ZielinskiStaatstheater Braunschweig
1998Besuch bei Katt und FreddaKattNina VogelStaatstheater Braunschweig
1996Inferno d`AmoreJuliaKirsten HarmsStaatsoper Hannover
1996SommernachtstraumMotteJens SchmidlStaatstheater Hannover

/Neuigkeiten

Seit letzter Woche ist Isabelle Redfern als JORY in „Geächtet“ von Ayad Akhtar im Residenztheater zu sehen. Das Stück wurde gerade in der jährlichen Kritikerumfrage......

Heute um 22:30 läuft auf ARTE Schoßgebete mit Lavinia Wilson, Jürgen Vogel u.a. und mit unseren Schauspielern Isabelle Redfern als Prostituierte Grace und Roland Wolf......

>> 15.04.2016 um 20:15 Uhr in der ARD << Wie aus einer bürgerlich-bayerischen Familie ein buntes Patchwork wird, erzählt die erfrischende Multi-Kulti-Komödie „Papa und die......