„Harold und Maude“ mit Johannes Hallervorden