EU: Geplantes Verbot von Geoblocking „gescheitert“

Nach dem Entwurf einer Verordnung über „Geoblocking und andere Formen der standort- oder nationalitätsbezogenen Diskriminierung“ wolle die Europäische Kommission das Geoblocking zwar nach wie vor einschränken, etwa im Bereich des Onlinehandels, schreibt Karoline Meta Beisel in der Süddeutschen Zeitung.