Schicksalhafte Begegnungen

Christoph Drobig gibt sich in "Erwartungen" den ganz großen Fragen des Lebens in einer Nacht hin

Schicksalhafte Begegnungen

„Erwartungen“ ist eine Tragikomödie, die die Geschichte einer Nacht, in der sich die Wege von vier unterschiedlichen Paaren kreuzen, erzählt. Sie alle haben schon lange das Gefühl, dass es noch mehr geben müsste, als das, was sie in ihren jetzigen Beziehungen haben. Und so ziehen sie durch die Nacht, geleitet von ihrem Ego und ihrem Zynismus, ihrer Einsamkeit und dem Gefühl, nur ein kleines Licht zwischen Abermillionen Lichtern zu sein.

Christoph Drobig ist Schauspieler, bei „Erwartungen“ u.a. auch Co-Produzent.

Wann: 26.08.16
Wo: Cineplex Neukölln
Einlass: 19h – Achtung, freie Platzwahl!
Filmbeginn: 19:30h
Filmdauer: 90 Minuten + Podiums-Diskussion

Kommentare