Christian David Gebert

Chris Gebert feiert Premiere mit dem Film 84qm

Am Donnerstag, den 3. April um 20:00 Uhr hat Chris Gebert Premiere mit dem Film „84qm“ im ältesten Kino Berlins, dem Moviemento am Kottbusser Damm 22.

Das ist ein Projekt des 5. Semesters der Beuth Hochschule und hört sich verrückt und vielversprechend an:

Eine 3er-WG von Studenten, in welcher alle Türen ausgehängt wurden – Jens, ein Hardliner, der seine eigene Idee vom Gemeinschaftsleben und von Freiheit in der Gesellschaft in einem Manifest niedergeschrieben hat, welches von allen Mitbewohnern unterzeichnet werden muss.
Mirko ist Jens´größter Fan und fungiert als demütiger Handlanger. Der dritte in der WG, Alex, bewohnt das kleinste Zimmer, was ohne Fenster und nur mit einer Lüftung ausgestattet ist. Als er eines Tages seine neue Freundin mitbringt, werden Jens´Freiheitsvisionen in Frage gestellt und außer Acht gelassen.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.