Café Achteck – Kiezkomödie mit Felix Lari Strümpel

Cafe Achteck

Café Achteck – Kiezkomödie mit Felix Lari Strümpel

Noch heute am 2. Mai und nächste Woche am 9. Mai jeweils 19 Uhr spielt Felix Lari Strümpel in „Café Achteck“. Das Stück ist eine Komödie über Berlins erste Unisex-Toilette und allerlei Begegnungen, die sich dort abspielen.

Felix gehört bereits seit 4 Jahren zum Ensemble der Murkelbühne in der Greifswalder Straße 88, etwa zehn neue Inszenierungen werden dort jährlich aufgeführt und hier könnt Ihr mehr über das Theater lesen, in dem alle Rollen (auch die Erwachsenenrollen) von Kindern gespielt werden.

Demnächst: „Dantons Tod“. Premiere 19.05., dann 20.05., 21.05. und 02.06.