Brigitte Lehner

Brigitte Lehner wurde 1964 in München geboren. Ihre Schauspielausbildung absolvierte sie von 1984-1989 am Schauspiel-Studio Gmelin München und an der Theaterakademie Spielstatt Ulm. Danach arbeitete sie freischaffend in Berlin. Von 1992 – 2010 war sie im Festengagement an verschiedenen Bühnen Deutschlands, zuletzt am Schleswig- Holsteinischen Landestheater. Seit September 2010 ist sie freischaffend als Schauspieldozentin an der Schule für Schauspiel Kiel, an der Stage School Hamburg und in den Bereichen Film, Fernsehen und Synchron tätig.

Profil
Geburtsjahr1964, München
Nationalitätdeutsch
1. Wohnsitz inSchleswig-Holstein
WohnortHamburg
Wohnmögl.Berlin
ethn. Erscheinungmitteleuropäisch, osteuropäisch
Haarfarbegrau
Haarlängemittel
Augenfarbedunkelbraun
Staturweiblich
Größe167 cm
Sprache(n)Deutsch - Muttersprache
Englisch - gut
Französisch - gut
Dialekte/AkzenteDE - Bairisch (Heimatdialekt)
StimmlageSopran
Ausbildung
Sep 1986 - Sep 1989Akademie für darstellende Kunst-AdK Ulm, Bühnenreifeprüfung
Film & Fernsehen
JAHRTITELREGIEPRODUKTION
2014Tatort - Borowski und der Himmel über KielChristian SchwochowNDR
2014Aktenzeichen XY ... ungelöstdiverseZDF
2013Das Geheimnis von GolombiRobert KowalewskiRobert Kowalewski Film
2013Und Ruhe (Bewerbungsfilm)Daniel ZimmermannRasselbockfilm
Theater
JAHRTITELROLLEREGIETHEATER
2010Hase HaseMutter HaseFranziska SteiofSchleswig-Holsteinisches Landestheater
2010Maria StuartElisabethSusanne EbertSchleswig-Holsteinisches Landestheater
2000 - 2010DiverseDiverseDiverseSchleswig-Holsteinisches Landestheater
2009Der Nackte WahnsinnBelindaSteffen PietschSchleswig-Holsteinisches Landestheater
2008Der Gott des GemetzelsAnnette ReilleSusanne EbertSchleswig-Holsteinisches Landestheater
2007Der VolksfeindFrau StockmannSusanne EbertSchleswig-Holsteinisches Landestheater
2006Bernarda Albas HausBernardaElena BreschkowSchleswig-Holsteinisches Landestheater
2005Kleine EheverbrechenLisaFranziska SteiofSchleswig-Holsteinisches Landestheater
2004Romeo und JuliaMercutioSusanne EbertSchleswig-Holsteinisches Landestheater
2003Nathan der WeiseDajaSusanne EbertSchleswig-Holsteinisches Landestheater
2002Noch ist Polen nicht verlorenMaria TuraGerd StaigerSchleswig-Holsteinisches Landestheater
Downloads

News