Bremer Fernsehpreis – Nadine Heidenreich

Bremer Fernsehpreis – Nadine Heidenreich

RBB gewinnt gleich zwei Bremer Fernsehpreise und an einem davon ist unsere wunderbare Moderatorin Nadine Heidenreich maßgeblich beteiligt:

Kategorie „Worauf wir besonders stolz sind“
Fernsehpreis für „Fit für Olympia“ (RBB)

Das sagt die Jury: Man kennt das ja: Bald sind die Olympischen Spiele und jedes Regionalmagazin muss seine Spitzensportler vorstellen. Eine lästige Pflicht? Das muss nicht sein. Der RBB macht mit seiner Serie Lust auf Randsportarten wie Turmspringen, Kanadier fahren oder Bahnradrennen. Schuld daran ist auch und vor allem Nadine Heidenreich, die mit ihrer natürlich-unbefangenen Art die Sportler zum Erzählen und sich selbst immer wieder zum Scheitern bringt. Der Zuschauer lebt mit, erfährt viel und bekommt dank ausgefeilter VJ Technik von Stefanie Stoye und Jonas Schützeberg überraschende Einblicke in die Welt des Spitzensports. Laudator: Andreas Jölli