Bette & Joan – Désirée Nick als Joan Crawford

Bette & Joan

Bette & Joan – Désirée Nick als Joan Crawford

Am 2. Juni feiert Désirée Nick als Joan Crawford in „Bette & Joan“ am Hamburger Ernst-Deutsch-Theater Premiere. Bette Davis und Joan Crawford, zwei der ganz großen Hollywood Legenden, treffen bei den Dreharbeiten zum Kultfilm »Was geschah wirklich mit Baby Jane?« aufeinander. Beide sind am Tiefpunkt ihrer Karriere und der Film soll sie wieder an die Spitze katapultieren, ein Scheitern ist nicht vorgesehen.

Genauso groß wie die Egos der beiden oscarprämierten Filmdiven ist die Fehde, die sie am Set miteinander austragen. Hinter dem heftigen, bitterkomischen Schlagabtausch lernen wir zwei sensible Frauen kennen, die sich mit all‘ ihren Unsicherheiten im gnadenlosen Hollywoodtheater, wie im eigenen Leben, immer wieder neu behaupten müssen. Als Schauspielerinnen sind sie mit ihrer Intensität und ihrem Mut, moderne Frauenschicksale schonungslos zu zeichnen, ihrer Zeit weit voraus.

Das Stück ist bis zum 10. Juli 2016 auf dem Spielplan, Regie: Folke Braband

  • M-A. Garnitz

    Fantastische Darbietung der beiden Darstellerinnen. Ich hatte nicht so viel erwartet von Frau Nick (sorry Desiree) und war ganz begeistert. Das Stück ist sehr kurzweilig und birgt doch genügend Stoff zum Nachdenken über die großen Hollywood-Legenden. Danke schön!